Die Losungen:
©evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeinde, weitere Informationen finden Sie hier

Weh dem, der mit seinem Schöpfer hadert, eine Scherbe unter irdenen Scherben! Spricht denn der Ton zu seinem Töpfer: Was machst du?
Jesaja 45,9

Ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, Neues ist geworden.
2. Korinther 5,17

Herzlich willkommen bei der
Christus Gemeinde in Pforzheim!

Es sind wir, Menschen mit Stärken und Schwächen, mit Begabungen und Zielen, die das Wesen der Christus Gemeinde Pforzheim ausmachen. Und es ist Jesus Christus, der in uns Menschen Gottes Liebe sichtbar werden lässt.

Wenn Sie uns kennenlernen wollen, dann sind Sie hier richtig. Hier informieren wir über unsere Gemeinde, über das, was uns wichtig ist, über unsere Veranstaltungen und über das Zentrum unseres Glaubens: Jesus Christus.

Wir laden Sie herzlich zu uns in die Rennfeldstr.19 in Pforzheim / BW ein.

Dieses Element sorgt dafür, dass das Accordion anfangs geschlossen ist.

Der Gottesdienst um 10:00 Uhr.
Das WIR gewegt

Zum Gottesdienst - das Herzstück unserer Gemeinde.

Am Sonntag um 10:00 Uhr treffen wir uns und feiern Gott!
Dazu gehören die Predigt, Gebet und Musik.
Am Ende bieten wir an, für Menschen in Nöten zu beten.

Nach Abschluss des Gottesdienstes ist der Kirchenkaffee ein nicht mehr weg zu denkender Bestandteil des Sonntags.
Wir begegnen einander in zwangloser Runde und lernen uns besser kennen.
Parallel zum Gottesdienst der Erwachsenen treffen sich die Kinder in verschiedenen Altersgruppen,
um einen kindgerechten Gottesdienst zu erleben.
 
06.01.19 Predigt zur Jahreslosung - Pastorin Miriam Schaupp
13.01.19 Allianz Gottesdienst imm CCP
20.01.19 Das WIR bewegt - Pastor Joachim Glöckler
27.01.19 Das WIR bewegt - Pastorin Miriam Schaupp
03.02.19 Das WIR bewegt - Gott als Gemeinschaft - Pastor Joachimm Glöckler
10.02.19 Das WIR bewegt - Gemeinschaft mir Gott - Pastorin Miriam Schaupp
17.02.19 Das WIR bewegt - Gemeinschaft miteinander - Pastor Joachimm Glöckler
24.02.19 Das WIR bewegt - Gemeinschaft mit der Welt - Pastorin Miriam Schaupp
03.03.19 Das WIR bewegt - gemeinsam mit dem Vater - Klasu Zimmermann
10.03.19 Das WIR bewegt - Benni Hockenberger aus der CG Steinsfurt
17.03.19 KEIN Gottesdienst!
24.03.19 Das WIR bewegt - Unser Gebet bewegt - Jochim Glöckler
31.03.19 Das WIR bewegt - Martin Lutzweiler aus der CG Ellmendingen
07.04.19 Das WIR bewegt - Gemeinsam - Detlef Geisler
14.04.19 Das WIR bewegt - Gemeinschaft im Gebet - Miriam Schaupp
19.04.19 Karfreitag - Miriam Schaupp
21.04.19 Ostern - Joachim Glöckler
28.04.19 Das WIR bewegt - Göttliche Identität - Petra Leppert
 
Den Termin entnehmen Sie bitte dem Kalender weiter unten!
 
Gerne können Sie auch die Predigten nachhören.
MV - Kolleg - 17.-18. Mai 2019.

 

 

17. - 18. MAI 

 

MIT GOTT IN DER STADT: DIE SCHÖNHEIT DER URBANEN TRANSFORMATION



Themen des Seminars:
Städte sind Aufenthaltsorte Gottes und Ziel seiner Liebe und Barmherzigkeit. Er wartet in ihnen auf seine Leute, damit sie seine Mitarbeiter werden, wenn er sein Reich in den Städten wachsen lässt. Das gilt für Städte und Orte jeder Größe. In allen Teilen des Seminars spielen vier Elemente eine wichtige Rolle: Die Bibelliefert uns die Grundlagen für städtisches Engagement. Heutige sozialwissenschaftliche Erkenntnissehelfen uns, diese biblischen Grundlagen anzuwenden. Praxisbeispielemachen Mut, weil sie zeigen, dass etwas geht. Kleingruppengespräche fragen, wie für die Teilnehmer/innen nächste Schritte aussehen könnten. Dabei ist das Ziel, dass die Teilnehmer/innen Wege finden, die zu ihrer Stadt und zu ihrer Gemeinde passen.

1. Die postmoderne Stadt
2. Städte wahrnehmen und verstehen
3. Im Rathaus willkommen – Gemeinden im kommunalen Leben
4. Urbane Spiritualität
5. Urbane Seelsorge
6. Evangelisation in der postmodernen Stadt
7. Was ist Transformation und wie geschieht sie?

 

Zielgruppe:
Pastoren, leitende Mitarbeiter und interessierte Gemeindemitarbeiter

Termin:
17.–18. Mai 2019, Fr 15 Uhr – Sa 16 Uhr

Ort: 
Josua Gemeinde Berlin, Bismarckstraße 20, 13585 Berlin

Referent:
Pastor Harald Sommerfeld 

Seminargebühren:
15 € inkl. Verpflegung und Seminarmaterial,
plus evtl. anfallende Übernachtungskosten

Übernachtungsmöglichkeiten:
Beim Ansprechpartner vor Ort erfragen.

Ansprechpartner vor Ort:
Pastor Harald Sommerfeld, h.sommerfeld@josuagemeinde.de

Veranstalter:
Mülheimer Verband Freikirchlich-Evangelischer Gemeinden GmbH, Habenhauser Dorfstraße 27, 28279 Bremen

ICL Stater Seminar - 20.-22. Juni 2019
ICL Seminar in Pforzheim

ICL - Institut für Christliche Lebens - und Eheberatung

Einführungsseminar und Grandlagenseminar 1 & 2 für Begleitung und Seelsorge

Ort: Christus Gemeinde Pforzheim, Rennfeldstr. 19  75173 Pforzheim

20.- 22. Juni 2019 Einführungsseminar mit Ute Baumann.
- Der Mensch in seiner Ganzheit

19. - 20. Junli 2019 Grundlagenseminar 1 mit Lisa Feil
- Bedeutung der herkunftsfamilie

27. -28. September 2019 Grundlagenseminar 2 mit Dr. Ana-Maria Kreuter
- Charakterstruktur und Typologie

Informationsdokument bitte hier klicken!

Anmeldung bitte hier klicken!

Nähfreizeit im Sommer 21.-22.Juni 2019

Am 21.Juni.2019 geht es weiter!

Referent: Susanne Bachstädter (Schneidermeisterin)

Thema: „Näh Dir Dein neues Lieblingsteil!"

Du wolltest schon immer etwas Besonderes nähen, traust Dich aber nicht, es alleine in Angriff zu nehmen? Triff Dich mit Gleichgesinnten. Hier kannst Du Dich mit anderen über Stoffe, Ideen und Schnittmuster austauschen. Endlich hat man Zeit zum Nähen, so lange man möchte!
 
Mitzubringen sind:
Nähmaschine, Schnittmuster (Projekte), Stoffe und eine Schere.
 
Herzliche Einladung an alle die gerne Nähen.
Anmeldung direkt bei Erika Mittelstaedt. Tel: 07081 1498964

Termin: 21. und 22. Juni 2019
Uhrzeit: Begin 17:00 Uhr
Ort: Rennfeldstr. 19 - Pforzheim

Nähfreizeit 2019

MV - Kolleg - 28. - 29. Juni 2019.
  1. - 29. JUNI 

 

WIRKSAMES GEBET IM SPANNUNGSFELD ZWISCHEN OHNMACHT UND VOLLMACHT



Themen des Seminars:
1. Beten und lieben.
2. Nach welchen Gesetzmäßigkeiten wirkt Fürbitte?
3. Hindernisse im Gebet überwinden – Liebessehnsucht entfalten
4. Kreatives Beten lebendig gestalten- Liebestraining
5. Die Hand am Thron Gottes – Freiheit und Verantwortung im Gebet
6. Wie entsteht der Mehrwert bei gemeinsamem Gebet – macht Gott nicht sowieso was er will?

Was kann man lernen?
1. Spannungen beim eigenen Gebetsleben und im Gemeindegebet verstehen lernen
2. Geistliche Tiefendimmensionen im Gebet neu entdecken lernen
3. Freude am Gebet wieder gewinnen
4. Geistliche Lügen und falsche Tröstungen entlarven
5. Überwinderkraft und Geschenk – eine Kultur des Gebets starten
6. Vielfältige Gebetsideen hervorbringen


Zielgruppe:
Pastoren, leitende Mitarbeiter, Fürbitteleiter, Fürbitter, interessierte Gemeindemitarbeiter

Termin:
28.–29. Juni 2019, Fr 15 Uhr–Sa 16 Uhr

Ort: 

Christus-Gemeinde, Eisenbahnstr. 21, 71263 Weil der Stadt

Referent:
Bernd Oettinghaus

Seminargebühren:
15 € inkl. Verpflegung und Seminarmaterial,
plus evtl. anfallende Übernachtungskosten

Übernachtungsmöglichkeiten:
Beim Ansprechpartner vor Ort erfragen

Ansprechpartner vor Ort:
Pastor Jonathan Schirmer, jonathan.schirmer@cgweilderstadt.de

Veranstalter:
Mülheimer Verband Freikirchlich-Evangelischer Gemeinden GmbH, Habenhauser Dorfstraße 27, 28279 Bremen

Isreal aktuell - und was hat das mit uns zu tun 10. November 2019.

 

Israel aktuell – und was hat das mit uns zu tun…


Liebe Gemeindeglieder und Freunde,
auch in diesem Jahr wollen wir uns wieder Zeit nehmen, uns mit unseren sogenannten „Glaubenswurzeln“ zu beschäftigen.

Gott spricht über Israel in 1. Mose 12,3: „Und ich will segnen, die dich segnen, und wer dir flucht, den werde ich verfluchen; und in dir sollen gesegnet werden alle Geschlechter der Erde!“
Die Welt um uns herum steht vor einem gewaltigen politischen und wirtschaftlichen Umbruch und wer sich schon mal mit dem Buch der Offenbarung in der Bibel beschäftig hat, wird immer wieder feststellen, wie viele Prophetien sich bereits erfüllt haben oder sich erfüllen wenn es um die Endzeit geht. Wir Christen haben dazu einen biblischen Auftrag und den sollten wir ernst nehmen.
Wie dieser aussieht, was der Staat Israel damit zu tun hat, und wie wir als Gemeinde dazu lernen dürfen, erfahren wir wieder am Sonntag den 10. November 2019 in der CGP Christus Gemeinde Pforzheim.


Frank Clesle ist Leiter der Begegnungsstätte Zedakah in Maisenbach/Bad Liebenzell und von Beruf Theologe und Ingenieur. Als Experte und Referent zum Thema Israel ist er ein gefragter Redner und wird uns an dem Sonntag intensiv in die Thematik mit hineinnehmen.

LINK zur Einladung!

Die Kreative Schreibwerkstatt

" die Worte fließen lassen, wohin sie wollen "

In wertschätzender Atmosphäre, ohne Leistungsdruck, inspiriert durch kreative Impulse
entstehen sehr persönliche Texte und oft genug eine Ein- und Ansicht.

Genauere Informationen sowie Anmeldung bei: Brita Hümmerich Tel: 07233-81199

Die nächsten Termine ...

zum Kalender.