Diese Woche kommen die pastoralen Grüße von Joachim und nicht aus seinem Büro, sondern aus seinem Garten. Das tut dem Inhalt aber keinen Abbruch. Joachim verknüpft alltägliche Situationen mit den Realitäten eines Lebens mit Gott.

Heute geht es darum nicht nur äußerlich schön zu werden, sondern besonders auch für Gott schön zu werden!

Zurück