... und dann hätte ich noch einen Gruß für diese Woche - als kleine Anregung zur Meditation und gleichzeitig ermutigende Aufforderung:

"Paul Gerhard's altes Lied 'Befiehl du deine Wege' habe ich häufig auch im Zusammenhang mit Beerdigungen kennen gelernt. Schaut man sich aber den Liedtext genauer an, dann ist das meiner Meinung nach eigentlich ein Lied, das uns dazu auffordert und ermutigt im gesamten Leben in allen Situationen, sei es in Höhen oder Tiefen - und auch in dieser Zeit bezüglich Corona - , an Gott festzuhalten und sich nicht entmutigen zu lassen. Denn ER ist groß und weiß was gut für uns ist und letztendlich führt ER uns zum Ziel. (Perspektive vs. Perspektivlosigkeit!)"

BEFIEHL DEM HERREN DEIN WEG UND HOFF AUF IHN, ER WIRDS WOHL MACHEN.
Den Liedtext findest du HIER als PDF, dabei habe ich die Anfangsworte der 12 Verse mit Absicht hervor gehobene - du wirst sehen warum, Paul Gerhard hat sich garantiert was dabei gedacht ;-)

Zum Liedtext

Liebe Grüße

Paul

Zurück